Baufachzeitung

20.11.2017

Baustoffe + Bauchemie

Sockelplatte in der Wärmeleitgruppe 032

Sockelplatte aus EPS-Hartschaum

Mit der neuen Sockelplatte »PS30SE 032« aus EPS-Hartschaum kann die Gebäudedämmung jetzt vollständig in einem Dämmstoff der Wärmeleitgruppe 032 ausgeführt werden. Die schwerentflammbare Platte im Format 100 x 50 Zentimeter ist bereits bauaufsichtlich für den Sockel zugelassen, hält also auch den erhöhten Belastungen durch Feuchtigkeit und Spritzwasser in dieser Zone stand.

Die Zulassung schließt den Einsatz als Perimeterdämmung von erdberührten Wänden ein – bis drei Meter unter Geländeoberfläche bei Beanspruchung durch Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser.

Technische Daten der Sockelplatte »PS30SE 032«:

Wärmeleitfähigkeit: 0,032 W/mK
Format: 100 x 50 cm
Dämmstoffdicken: 5 bis 30 cm
Druckfestigkeit: ≥ 150 kPa
Einsatzgebiet: Sockel- / Perimeterdämmung (bis 3 m unter Oberfläche)

Sto AG, www.sto.de

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik