Baufachzeitung

24.10.2017

Baustoffe + Bauchemie

Massivholzplatte mit Wechsel-Nut und Feder

Für den Außenbereich ist die stabile dreischichtige Version des Maxiboards geeignet, während in Innenräumen mit der Ein-Schicht-Platte gearbeitet werden kann, die sich durch einen besseren Diffusionswert auszeichnet. Alle Varianten sind auf der Sichtseite doppelt und auf der Rückseite einfach farbbehandelt.
Für den Außenbereich ist die stabile dreischichtige Version des Maxiboards geeignet, während in Innenräumen mit der Ein-Schicht-Platte gearbeitet werden kann, die sich durch einen besseren Diffusionswert auszeichnet. Alle Varianten sind auf der Sichtseite doppelt und auf der Rückseite einfach farbbehandelt.
Das Maxiboard kann außer in den Standardfarbtönen, Weiß, Licht- und Fenstergrau, auf Wunsch auch in anderen Farben, Größen und mit vierseitiger Wechsel-Nut-Feder geliefert werden. Die sonst beidseitige Wechsel-Nut-Feder sorgt für mehr Effizienz des zu verarbeitenden Baustoffes, gewährleistet eine hohe Verbindungsstabilität und schützt bei Transport und Montage vor Schäden.
Das Maxiboard kann außer in den Standardfarbtönen, Weiß, Licht- und Fenstergrau, auf Wunsch auch in anderen Farben, Größen und mit vierseitiger Wechsel-Nut-Feder geliefert werden. Die sonst beidseitige Wechsel-Nut-Feder sorgt für mehr Effizienz des zu verarbeitenden Baustoffes, gewährleistet eine hohe Verbindungsstabilität und schützt bei Transport und Montage vor Schäden.

Es ist jedes Mal ein Ärgernis: Eine zurechtgeschnittene Holzplatte passt nicht, weil entweder Nut oder Feder auf der falschen Seite sind und das Stück deshalb nicht angefügt werden kann. Deshalb haben die Holzwerke Ladenburger nun das »Piano Maxiboard« entwickelt, das immer passt. Denn die Platten sind auf beiden Längsseiten jeweils mit einer Nut und einer Feder ausgestattet, weshalb sie einfach hochkant gedreht und ineinander gesteckt werden können. Auf Grund dieser Wechsel-Nut-Feder hat das Maxiboard eine hohe Verbindungsstabilität. Zudem zeichnet sich die Massivholzplatte durch ihre Größe aus, die eine kürzere Montagezeit gewährleistet. Die Elemente werden von den Holzwerken Ladenburger auch farbbeschichtet angeboten.

Auf Grund ihrer Länge werden die 60 x 500 Zentimeter großen Platten gerne für Dach- und Sichtschalungen verwendet. Das Maxiboard kommt der großflächigen, linearen Art zu Bauen, wie es derzeit sehr modern ist, entgegen. Dies gilt auch für die drei aktuellen Standardfarbtöne, Weiß, Licht- und Fenstergrau, in denen das Maxiboard erhältlich ist. Auf Anfrage sind allerdings auch andere Farben möglich, mit denen das Element auf der Außenseite doppelt und auf der Innenseite einfach behandelt wird. Zum Schutz des Holzes vor Pilzbefall werden allen Beschichtungen Fungizide beigemischt. Für den Innenbereich bietet das Unternehmen farblos gewachste oder transparent weiße Oberflächen an, auf Wunsch auch gebürstet.

Vielfältige Ausführungsmöglichkeiten
Während herkömmliche Platten auf einer Seite die Nut und auf der anderen die Feder haben, wodurch sie ineinander gesteckt werden können und eine glatte Fläche ergeben, verfügt das Maxiboard über eine Wechsel-Nut-Feder. Das heißt, es ist sowohl eine Nut als auch eine Feder auf beiden gegenüberliegenden Kanten der Platte eingefräst. So passen die Maxiboards immer ineinander und sind zudem ressourcenschonender. Außerdem entsteht durch die spezielle Fräsung der Wechsel-Nut-Feder eine höhere Verbindungsstabilität. Sie sorgt zudem dafür, dass sich beim Maxiboard immer eine Feder befindet, die im Beschädigungsfall die später sichtbare Nut schützt, eventuelle Transportschäden an der Feder verschwinden somit in der Nut und es sind keine Mängel mehr sichtbar.

Soll die Platte endlos beziehungsweise verschnittfrei verlegt werden, bringt Ladenburger auf Wunsch auch an allen vier Seiten die Wechsel-Nut-Feder an. Dieses so genannte Systemboard ist die kleinere Version des Maxiboards und misst 60 mal 248 Zentimeter. Auch hier sind verschiedenste Wunschgrößen lieferbar.

Die »Piano« Massivholzplatte aus Fichtenholz ist zudem in zwei Ausführungen erhältlich: Als eine äußerst stabile, statisch sehr belastbare und bedingt witterungsbeständige Drei-Schicht-Massivholzplatte, die sich auch für den Einsatz im Außenbereich eignet. Als Alternative bietet Ladenburger ein einschichtiges Maxiboard an, das durch seine vertikalen Leimschichten diffusionsoffener ist.

Holzwerke Ladenburger GmbH, www.ladenburger.de

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik