Baufachzeitung

21.08.2017

Glasfassade + Fenster

Fenster als Stilmittel der modernen Architektur

Huber und Sohn Fenster

Die Größe, Form und die Farbe spielt in der Abstimmung von Kubus und Fenstern eine zunehmende Rolle. Fensterelemente werden immer mehr zum Stilmittel. Dabei werden sommerlicher Wärmeschutz und höchste Dämmwerte i. d. R. schon vorausgesetzt.

Huber & Sohn – Fensterhersteller aus Oberbayern - hat deshalb sowohl bei der Farbpalette als auch bei den Profilsystemen das Angebot weiter entwickelt. Im Bereich Holz-Alu-Fenster gibt es u. a. zwei neue Profilsysteme, Vario 400 und Vario 600. Das flächenbündige Profil Vario 400 fügt sich mit einer sehr schmalen Rahmenansicht dezent in die Hausarchitektur ein. Mit einem verdeckt liegenden Flügel hat das Profil Vario 600 eine noch feinere Ansichtslinie und ermöglicht nahezu rahmenloses Design. Mit einer modernen klaren Formsprache bieten diese Fenster Architekten und Planern neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Huber und Sohn Fenster

Nach wie vor ungebrochen ist die Tendenz zu immer farbiger werdenden Anforderungen der Kunden an Kunststoff-Fenster. Huber & Sohn hat in eine innovative Oberflächen-Lackierung investiert und kann zusätzlich zum Farbenspektrum der folienbeschichteten Fensterprofile zukünftig auch farbig lackierte Fensterprofile, kurzfristig nach den Farbwünschen der Kunden, liefern. Die hochwertige Beschichtung ermöglicht eine exklusive und widerstandsfähige Optik.

Huber & Sohn sind in Halle B5/Stand 319 auf der Bau 2015 zu finden.

Huber & Sohn, www.huber-sohn.de

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik