Baufachzeitung

16.08.2017

Glasfassade + Fenster

Ausstiegsfenster für Flachdächer

Ausstiegsfenster »CXP Flachdach« von Velux

Sicheren Ausstieg bietet das Ausstiegsfenster »CXP Flachdach« für flache und flach geneigte Dächer. Für die bedarfsgerechte Regulierung des Tageslichteinfalls und eine verbesserte Wärmedämmung sorgt der neue, elektrisch betriebene Faltstore »DuoLine«. Darüber hinaus ergänzt die neue Größe 150 x 150 Zentimeter das Sortiment.

Ab Frühjahr 2013 bietet Velux mit seinem Ausstiegsfenster »CXP Flachdach« ein weiteres Produkt für das flache und flach geneigte Dach. Es ermöglicht einen sicheren Ausstieg auf das Dach, im Ernstfall kann es als Notausstieg dienen. Das Ausstiegsfenster lässt sich über einen Winkel von circa 60 Grad öffnen. Bei einer manuellen Öffnung unterstützen Gasdruckfedern die Bedienung. Die neue Lösung für das Flachdach ist in den Größen 90 x 120, 100 x 100 sowie 120 x 120 Zentimeter erhältlich. Mit Ausstieg, Rauch- und Wärmeabzug sowie dem »klassischen« Fenster für den Blick in den Himmel enthält das Flachdach-Sortiment des Unternehmens nun passende Lösungen für jede Anforderung an die Fenster-Ausstattung von Gebäuden mit flachen oder flach geneigten Dächern.

Beim Ausstiegsfenster profitieren Anwender wie bei allen weiteren Ausführungen des Flachdach-Fensters von der besonderen Konstruktion aus Acrylglas-Kuppel und waagerecht im Flügel integrierter Isolierglas-Scheibe mit Verbund-Sicherheitsglas auf der Innenseite. Dadurch überzeugt die Lösung für das Flachdach nicht nur durch hervorragende Wärmedämmeigenschaften, sondern sorgen auch für ein zusätzliches Maß an Sicherheit. So hat die Prüfstelle der BG-Bau das Flachdach-Fenster - gemäß GS-Bau 18 - als durchsturzsicher zertifiziert. Damit bietet es langfristig mehr Sicherheit auf dem Dach und gewährleistet auch nach Abschluss der Bauphase ein sicheres Betreten des Flachdachs. Handwerker und Schornsteinfeger benötigen für Wartungsarbeiten keine individuelle Schutzausrüstung.

Bei der elektrisch betriebenen Ausführung sind die Motorenkomponenten in den Rahmen integriert. Mit den Maßen 150 x 150 Zentimeter ist es die größte Variante des Unternehmens für flache und flach geneigte Dächer und setzt auch hinsichtlich Lichteinfall neue Maßstäbe. Die neue Größe ist als festverglaste und elektrisch zu öffnende Ausführung erhältlich.

VELUX Deutschland GmbH, www.velux.de

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik