Baufachzeitung

21.08.2017

Software + Hardware

Finstral-App jetzt im Apple-App Store und im Google Play Store

Finstral-App jetzt im Apple-App Store und im Google Play Store

Ab sofort ist die mobile Finstral-App kostenlos im Apple-App Store und Google Play erhältlich. Der Südtiroler Fensterhersteller mit Stammsitz in Unterinn/Ritten stellt alle wichtigen Unterlagen für Beratung und Verkauf online zur Verfügung.

In beiden Stores ist jetzt die neue Finstral-App kostenlos erhältlich. Mit dem Suchbegriff „Finstral“ findet man sie ohne Probleme. Mit dieser App hat man alle Unterlagen für den Verkauf und die Planung von Fenstern, Türen und Wintergärten von Finstral dabei. Selbst dann, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist. Durch die automatische Synchronisierung ist sie stets auf dem neuesten Stand.

Ohne persönliche Anmeldung zeigt die App Prospekte, Referenzfotos und Werbefilme von Finstral. Ausführliche Informationen sind nach Eingabe der persönlichen Zugangsdaten sichtbar. Architekten und Planer loggen sich mit den Zugangsdaten des Finstral-Technikportals ein. Finstral-Fachhändler und Finstral-Verkaufsmitarbeiter melden sich mit den persönlichen Zugangsdaten für das Finstral-Extranet an.

Nach der Anmeldung muss eine W-LAN-Verbindung zum Internet zur Verfügung stehen, um die umfangreichen Daten zu laden. Will man schnell und unabhängig von der Internetverbindung auf die Dokumente der verschiedenen Rubriken zugreifen, aktiviert man im Filtermenü der Rubriken „Verkaufsunterlagen“ und „Technische Unterlagen“ einfach die Funktion „Dateien offline bereit stellen“. Eine detaillierte Bedienungsanleitung zu allen Funktionen der Finstral-App steht unter der Rubrik „Hilfe“ bereit.

Für Fragen steht das Finstral-Team unter der folgenden Email bereit: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">.

Finstral GmbH, www.finstral.de

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik