Baufachzeitung

11.12.2017

Wärmedämmung Baufachzeitung

Umweltfreundlich dämmen

Blauer Engel StoTherm Mineral

 

Immer mehr Bauherren legen Wert auf eine gesunde Umgebung und suchen nach unabhängigen Belegen für die Eigenschaften von Baustoffen. Hier hat sich der „Blaue Engel“ des RAL-Instituts seit vielen Jahren etabliert. Jetzt erhielt das Wärmedämm-Verbundsystem StoTherm Mineral den „Blauen Engel für Klimaschutz“, denn es vereint Umweltschutz und Wohngesundheit mit Brandschutz und Gestaltungsvielfalt. Das System besteht aus natürlichen Rohstoffen und trägt damit zu einer ressourcenschonenden, nachhaltigen Bauweise bei.

Als Dämmstoff kommt rein mineralische Steinwolle bis zu einer maximalen Dicke von 34 Zentimetern zum Einsatz. Diese spart im Laufe ihres Produktlebens ein Vielfaches an Energie ein, verglichen mit dem Aufwand bei ihrer Herstellung. Die ökologische Amortisationsdauer dieser sogenannten „grauen Energie“ liegt laut Thomas Lützkendorf vom KIT – Karlsruher Institut für Technologie je nach Ausgangswert des zu sanierenden Bestands zwischen zwei und sieben Monaten. Für die gute ökologische Bewertung sprachen auch die Eigenschaften der Deckbeschichtungen wie Lotusan oder StoColor Sil, die auch ohne den Zusatz von bioziden Filmschutzmitteln auskommen. Hinzu kommen die Gestaltungsvielfalt des Systems mit Farben und Putzen sowie die guten Brandschutzeigenschaften – die Steinwolle ist nicht brennbar, das System ist bis zu einer Gebäudehöhe von 100 Metern zugelassen.

Die Auszeichnung bezieht sich auf den gesamten Systemaufbau und umfasst die Varianten mit Steinwolleplatte, Sto-Steinwollelamelle und Sto-Speedlamelle. Als Systemoberflächen kommen mineralische und silikatische Oberputze ebenso in Frage wie Klinkerriemchen und Natursteinfliesen. Bei den beiden letztgenannten Varianten ist die Sto AG derzeit der einzige Hersteller auf dem deutschen Markt, der die Umweltauszeichnung vorweisen kann.

Seit 1978 wird das Siegel von einer unabhängigen Jury für besonders umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen vergeben. Es zählt weltweit zu den erfolgreichsten und bekanntesten Umweltzeichen.

Sto AG, www.sto.de

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik