Baufachzeitung

25.06.2017

Baunachrichten Baufachzeitung

bvfa zeigt fortschrittlichen Brandschutz auf der security essen 2014

Auf der security essen 2014 (23. bis 26. September 2014) informiert der bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. in Halle 1 an Stand 110 über den aktuellen Status der Brandschutztechnik und die Herausforderungen der Zukunft. An dem Gemeinschaftsstand präsentieren die bvfa-Mitgliedsunternehmen Hekatron, Jomos, Mecon, Millitzer, Minimax, Reliable, Salzgitter und Victaulic Lösungen gegen Rauch und Feuer.

Der bvfa ist auch in diesem Jahr wieder Partner der security essen und stellt als maßgeblicher Verband für vorbeugenden und abwehrenden Technischen Brandschutz umfassende Informationen, Merkblätter und Positionspapiere für die Messebesucher bereit. So zeigt der Verband u. a. die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Feuerlöscher auf und erläutert die Notwendigkeit zur regelmäßigen Instandhaltung von Feuerlöschanlagen. Für Gebäude mit hohem Personenaufkommen, die besondere Anforderungen an die Sicherheit stellen, fordert der bvfa eine Sprinklerpflicht. Auch der Bedeutung von baulichem Brandschutz bspw. in Form von Feuerschutzabschlüssen wird in den Merkblättern auf den Grund gegangen. Durch einen Rundgang am bvfa-Gemeinschaftsstand erhalten die Besucher zudem Einblicke in aktuelle Brandschutzlösungen. Präsentationen, technische Detailvorstellungen und die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch mit verschiedenen Experten können den Messebesuch abrunden.

bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V., www.bvfa.de

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik