Baufachzeitung

29.06.2017

Baunachrichten Baufachzeitung

VOB online ab sofort mit Zugang zum Baunormenkatalog und neuen Funktionen

VOB online, der Online-Dienst rund um die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB), wurde Anfang Juni um den Zugang zum Baunormenkatalog und zahlreiche neue Funktionen erweitert.

Mit dem Baunormenkatalog erhalten die Nutzer eine einheitliche und systematische Grundlage zur Recherche für die im Bauwesen relevanten Dokumente: DIN-Normen im STLB-Bau, DIN-Normen im STLB-BauZ, Rechtsvorschriften, Technische Baubestimmungen und DIN-Taschenbücher. Die Inhalte sind übersichtlich nach Sachgruppen oder Herausgeber gegliedert.

Neben der inhaltlichen Erweiterung des Online-Dienstes wurden viele anwenderfreundliche Funktionen wie Lesezeichen und Notizen ergänzt. So können individuelle Normenlisten zusammengestellt und eigene Notizen eingefügt werden. Durch eine fokussierte Volltextsuche nach Rubriken werden Dokumente noch schneller gefunden. Neu ist die Möglichkeit einer kostenlosen Demo-Version. Für 30 Tage können Interessenten anhand von acht Dokumenten den Online-Dienst testen.

Mit Erscheinen der VOB Gesamtausgabe 2012 erfuhr das VOB-Portal bereits Ende letzten Jahres einen Komplett-Relaunch. Der Online-Dienst umfasst bislang die vollständigen Textausgaben der VOB 2012 und VOB 2009 sowie die über 500 Normen der VOB-Materialsammlung. Darüber hinaus sind redaktionelle Texte, Links zu VOB-Beratungsstellen und weiteren wichtigen Institutionen, das Vergabehandbuch des Bundes und eine Übersicht der in der VOB/C zitierten Normen enthalten. Unter der Rubrik »Aktuelles« finden Nutzer Fachbeiträge und zusätzliche Informationen rund um die VOB.

Besonders praktisch an VOB online: Je nach Fachrichtung können die Nutzer zwischen Normen-Paketen aus den Bereichen Hochbau, Tiefbau und haustechnischer Ausbau wählen. Eine Kombination dieser Normen-Pakete ist möglich und bietet einen Preisvorteil. Auf VOB online kann problemlos via Smartphone und Tablet zugegriffen werden - die Darstellung passt sich dem jeweils benutzten Gerät an.

Weitere Informationen zum Online-Dienst unter www.vob-online.de

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik