Baufachzeitung

27.04.2017

Baunachrichten Baufachzeitung

Beseitigung von durch Überflutung entstandenen Schäden an Bauteilen aus Gips

Der Bundesverband der Gipsindustrie weist aus aktuellem Anlass auf seinen Informationsdienst „Beseitigung von durch Überflutung entstandenen Schäden an Bauteilen aus Gips oder an Gipsputzen“ hin.

Der Informationsdienst wendet sich sowohl an Sachverständige und Gutachter als auch an Fachbetriebe und fachkundige Heimwerker. Er bietet für Gipsbaustoffe im Allgemeinen wie für Gipsputze, Gips-Wandbauplatten, Konstruktionen aus Gipsplatten und Calciumsulfat-Estriche im Speziellen Entscheidungshilfen, um die richtigen Maßnahmen zur Wiederinstandsetzung der durchfeuchteten Bauteile festzulegen.

Der Informationsdienst steht direkt auf der Startseite von www.gips.de als PDF-Datei zum Download bereit.

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik