Baufachzeitung

16.08.2017

Baunachrichten Baufachzeitung

Neue Vergabeverordnung veröffentlicht und neue VOB 2012, sowie VSVgV in Kraft

Mit einem Erlass vom 26.06.2012 (BAnz AT 13.07.2012) hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung die geänderten Fassungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen VOB 2012 - Teile A, B und C bekannt gegeben. Mit diesem Erlass in Verbindung mit der 6. Änderungsverordnung zur Vergabeverordnung (VgV) (BGBl. v. 18.07.2012, S. 1508) und der Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit VSVgV (BGBl. v. 18.07.2012, S. 1509) treten die Abschnitte 1 bis 3 der VOB 2012 - Teil A in Kraft und können bei der Vergabe von öffentlichen Bauaufträgen seit dem 19.07.2012 angewendet werden.

Neben redaktionellen Korrekturen im Abschnitt 1 der VOB/A wurde der zweite Abschnitt komplett überarbeitet. Hierbei wurden nicht nur die Basis- und a-Paragrafen zusammengeführt, sondern auch inhaltlich einige Änderungen vorgenommen. In der Praxis besonders bedeutsam ist die inhaltliche Änderung bezüglich der Zulassung von Nebenangeboten: Bisher waren Nebenangebote grundsätzlich zulässig, nun sind sie grundsätzlich unzulässig. Auch zu beachten sind geänderte Fristregelungen. Völlig neu geschaffen wurden darüber hinaus Abschnitt 3 der VOB/A, sowie die VSVgV.

Da das Vergaberecht also im Detail ständig in Bewegung bleibt, ist es für Vergabepraktiker besonders wichtig, alle aktuellen Vergaberegeln zu kennen und rechtssicher umzusetzen. Dieser FORUM VERLAG Praxisratgeber zum Vergabewesen enthält neben unentbehrlichem Grundsatzwissen praxisgerecht aufbereitet alle wichtigen Neuerungen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen - von der Bedarfsfeststellung bis zum Zuschlag - helfen Ihnen dabei, jede Verfahrensstufe nach der entsprechenden Vergabe- und Vertragsordnung reibungslos, schnell und rechtssicher abzuwickeln. Informationen zum Rechtsschutz und Erläuterungen zu den Vertragsbedingungen zeigen Auftraggebern und Bietern ihre jeweiligen Möglichkeiten auf. Arbeitshilfen auf CD-ROM, Rechtsprechung und die aktuellen Fassungen der Vorschriften erleichtern zusätzlich die Vergabepraxis.

"Das neue Vergaberecht - Aktuelle Vorschriften für Ausschreibung, Angebot und Vergabe bei öffentlichen Aufträgen nach VOB, VOL und VOF" hilft sowohl Auftraggebern als auch Bietern den Durchblick bei Vergabeverfahren nach allen drei Vergabe- und Vertragsordnungen zu behalten.

Das Werk kann mit der Art.-Nr. 1116/45 telefonisch unter (08233)381-556 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt bei der Forum Verlag Herkert GmbH bestellt werden.

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik