Baufachzeitung

20.10.2017

Fachliteratur Baufachzeitung

Leitfaden Steinkonservierung

Leitfaden Steinkonservierung

In der Steinkonservierung sprechen begründete Schätzungen davon, dass sich Denkmalpfleger zur Hälfte ihrer Zeit mit den Folgen fehlgeschlagener Restaurierungen auseinandersetzen müssen. Die Forschungen der vergangenen Jahre haben den Kenntnisstand so erweitert, dass heute alle Maßnahmen der Steinkonservierung mit nachprüfbaren Anforderungskriterien beschrieben werden können, deren Einhaltung eine dauerhafte Erhaltung der Denkmalsubstanz garantiert.

Der Leitfaden erklärt in verständlicher Form alles Wissenswerte über die Grundlagen der Konservierung und über die Notwendigkeit von Untersuchungen und Kontrollmessungen und schlägt damit eine Brücke von den wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Praxis.

Eine detaillierte Inhaltsübersicht erlaubt es auch dem Nichtfachmann, den für »sein Denkmal« erforderlichen Untersuchungsumfang zu bestimmen und unterstützt ihn dabei, sein Projekt erfolgreich zu steuern.

Die vierte Auflage wurde dem neusten Stand des Wissens angepasst. Wesentliche Fortschritte in der Forschung haben sich vor allem im Bereich der Bestandsaufnahme und Dokumentation ergeben.

Leitfaden Steinkonservierung: Planung von Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung von Denkmälern aus Naturstein (Bestelllink)
Rolf Snethlage, Michael Pfanner
4., überarb. und erw. Aufl. 2013, 347 Seiten, zahlr., teilw. farb. Abbildungen, Tabellen, Kartoniert
ISBN 978-3-8167-8633-7
€ 45,– | CHF 71,–

E-Book: ISBN 978-3-8167-8819-5 | € 45,–

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik