Baufachzeitung

23.08.2017

Fachliteratur Baufachzeitung

Wärmedämmung mit Augenmaß: Ratgeber rund um die Außenwand

Wärmedämmung mit Augenmaß Ratgeber rund um die Außenwand
Wärmedämmung mit Augenmaß Ratgeber rund um die Außenwand

Bereits in der zweiten Auflage hat der Industrieverband WerkMörtel e.V. (IWM) den "Ratgeber rund um die Außenwand" veröffentlicht. Auf knapp 70 Seiten erhalten Immobilienbesitzer und Bauherren Informationen zu allen Aspekten der Wärmedämmung.

 

Hierbei unterscheidet der Ratgeber zwischen Varianten der Wärmedämmung für den Neubau und Methoden zur Sanierung von Altbauten. Wärmedämm-Verbundsysteme, das Thema Innendämmung und Wärmedämmputze werden sachlich beleuchtet und kommentiert. Skizzen und umfangreiches Bildmaterial runden die Informationen ab.

Ergänzt werden die erklärenden Kapitel durch klare Stellungnahmen auch zu kritischen Themen, wie Brandschutz oder Umweltverträglichkeit. Die zusammengestellten Informationen sind produktneutral und herstellerunabhängig. "Mit diesem Ratgeber schaffen wir es, den durch Medienberichte verunsicherten Immobilienbesitzern jene Informationen zu bieten, die sie für ihre Entscheidungsfindung eigentlich suchen", so Dr. Hans-Joachim Riechers, Geschäftsführer des IWM.

Große Resonanz fand die erste Auflage vor allem beim verarbeitenden Handwerk, welches diese Publikation umfassend zur Beratung und Information seiner Kunden nutzt. Der neue Ratgeber entstand in enger Abstimmung mit dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz und dem Bundesverband Ausbau und Fassade im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. Damit schaffen es die Verbände, ihre Kompetenzen zum Nutzen des Bauherrn oder Immobilienbesitzers zu bündeln.

Der "Ratgeber rund um die Außenwand" gibt einen Überblick über die derzeit auf dem Markt vorhandenen technischen Möglichkeiten der Wärmedämmung und wägt deren Vor- und Nachteile "mit Augenmaß" gegeneinander ab. Mit einem Serviceteil zu Fördermöglichkeiten, Rechtsthemen und Energie-Effizienz-Experten ist dieser Ratgeber für jeden Interessierten die ideale erste Anlaufstelle.

Kostenfrei zu bestellen unter www.augenmass.de oder telefonisch 0203-9923947.

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik