Baufachzeitung

25.07.2017

BIM City Ecosystem Event: Fachveranstaltung für die Bau- und Infrastrukturbranche

Autodesk veranstaltet am 18. Juni 2014 das BIM City Ecosystem Event in Hamburg. Auf der Fachveranstaltung für die Bau- und Infrastrukturbranche informiert der 3D-Softwarehersteller umfassend zu Building Information Modeling (BIM). Anlass ist die am 15. Januar verabschiedete Richtlinie der Europäischen Union – die EU empfiehlt seitdem die Nutzung von BIM bei der Vergabe von öffentlichen Bauprojekten. Welche Auswirkungen das auf die Unternehmen hat und wie BIM in der Praxis effizient zum Einsatz kommt, werden Autodesk-Experten den Teilnehmer aufzeigen.

Autodesk macht durch seine 3D-Planungssoftware den Einsatz von BIM möglich und hat sich als Experte auf dem Gebiet etabliert. Auf der Veranstaltung in Hamburg teilt Autodesk seine Expertise mit Entscheidern und Projektleitern aus der Branche. Bei BIM City Ecosystems wird es um die Trends und Herausforderungen in Bau und Infrastruktur gehen. Es werden Lösungswege vorgestellt und durch Best Practice Beispiele erhalten die Teilnehmer Einblick in eine effiziente Nutzung von BIM in der Praxis.

BIM ist ein intelligenter Prozess für Entwurf, Planung, Bau und Betrieb von Bau- und Infrastrukturprojekten. Er steht für eine andere Art der Kommunikation, bei der alle Vorgänge im Lebenszyklus eines Bauprojekts miteinander in Verbindung stehen. Ein digitales 3D-Modell bildet den Kern des Verfahrens. Alle Beteiligte haben Zugriff darauf und erhalten damit jederzeit den aktuellen Wissensstand sowie einen Gesamtüberblick über das Projekt. Anders als bei herkömmlicher 2D-Planung, in der sämtliche Planungsschritte völlig getrennt voneinander erfolgen, werden diese durch die BIM-Methode verzahnt. Es entstehen konsistentere Informationen – egal wann und wie oft der Entwurf im Planungsprozess geändert wird. Im Ergebnis werden Bauvorhaben mit dieser Methode schneller, wirtschaftlicher und nachhaltiger umgesetzt und fertig gestellt.

Anmeldungen unter: www.autodesk.de/bim-city-event

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik