Baufachzeitung

30.05.2017

Seminare: Entwässerung und Sanierung von Flachdächern

Sita Seminare

Umfassender Know-how-Transfer rund um die zukunftssichere Entwässerung und Sanierung von Flachdächern. Veranstaltungstermine in ganz Deutschland: Das ist das Angebot der kostenlosen Verbundseminare, die die Sita Bauelemente GmbH in Kooperation mit Industriepartnern für Architekten, Planer und Ausführende ausrichtet.

Vorschriften und Techniken unterliegen heute einem extrem schnellen Wandel. Gleichzeitig steigen die Ansprüche an eine normenkonforme Flachdachentwässerung, auch aufgrund der durch den Klimawandel verursachten häufiger auftretenden Starkregenereignisse. Im Rahmen der Verbundseminare beleuchtet Sita das Thema Flachdachentwässerung, während die anderen Industriepartner über eine bauphysikalisch und konstruktiv korrekte Gebäudeplanung und -ausführung berichten.

Seminar: Vier gewinnt
Dieses Verbundseminar wird von vier Partnern auf dem Flachdach ausgerichtet. Dabei sind Bauder, Triflex, Velux und die Sita Bauelemente GmbH, die hier rund um die Regen- und Notentwässerung von Flachdächern informiert. Was ist der Unterschied zwischen Freispiegel- und Druckströmungsentwässerung? Wie wird die Notentwässerung dimensioniert? Entwässerung durch die Attika oder besser klassisch? Diese Fragen beantwortet Rainer Pieper, Technischer Leiter der Sita Bauelemente GmbH. Begleitende Fachausstellungen und fachkompetente Ansprechpartner informieren über den neuesten Stand der Technik.

Seminar: Dachnologie
Ein Themenschwerpunkt dieses kompakten Halbtagsseminars, das von fünf Industriepartnern ausgerichtet wird, ist das Umkehrdach – mit oder ohne Begrünung, ungenutzt und genutzt. Sita stellt hier das sichere Flachdach vor, die Regen- und Notentwässerung gegen den Jahrhundertregen. Die fünf beteiligten Unternehmen zeigen, welchen Teil sie zu einem modernen, sicheren Gebäude beitragen können.

Industrie- und Gewerbebauseminar
Hier stehen Neuerungen rund um den Bau im Vordergrund, denn der Industrie- und Gewerbebau hat sich hinsichtlich Architektur und Konstruktion deutlich gewandelt. Die Sita Bauelemente GmbH taucht tief in die Thematik der Regen- und Notentwässerung ein und gibt Einblicke in zeitgemäße Ausführungen sowie aktuelle Richtlinien im Neubaubereich. Referenten der anderen Industriepartner ermitteln, wie Wärme- und Schall- und Brandschutz sowie statische und architektonische Belange konzeptionell aufeinander abgestimmt werden.

Sanierungstag Flachdach
Arbeiten im Bestand stellen höchste Anforderungen. Im Bereich der Flachdachentwässerung thematisiert diese Halbtagsveranstaltung u.a., wie sich eine normengerechte Sanierung gestaltet, die den erhöhten Anforderungen der aktuellen Normen und Regelwerken entspricht. Sechs Vorträge, untermauert von Praxisbeispielen, geben einen Überblick über den Stand der Bautechnik und die relevanten Planungsrichtlinien.

Kostenlose Fortbildung
Die halbtägigen Seminare, die in der Regel auch als Fortbildungsveranstaltung anerkannt werden, sind in einen gastlichen Rahmen eingebettet. Veranstaltungskalender und Anmeldeformulare der kostenlosen Seminare können auf www.sita-bauelemente.de unter dem Menüpunkt „Service“ abgerufen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch direkt bei Sita unter der Rufnummer +49 (0)2522 8340-0.

Sita Bauelemente GmbH, www.sita-bauelemente.de

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik