Baufachzeitung

18.10.2017

Unternehmen-Nachrichten

Ranga Yogeshwar verleiht Innovationspreis an BPA GmbH

Beim Innovationspreis werden die Unternehmen nach wissenschaftlichen Kriterien geprüft. Nur Unternehmen mit besonderer Innovationskraft und überdurchschnittlichen Innovationserfolge erhalten das „Top 100“-SiegelRanga Yogeshwar zeichnete die BPA GmbH aus Herrenberg als eines der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes aus. Das 1998 gegründete Familienunternehmen zählt zu den herausragenden Spezialisten im Bereich Abdichtungs- und Sanierungstechnik.

Die BPA GmbH überzeugte beim Innovationswettbewerb „Top 100“ vor allem mit ihrem Innovationsklima. „Nichts tun kostet am meisten. Meine Mitarbeiter dürfen gerne mal etwas ausprobieren“, betont Geschäftsführer Adrian Pflieger. Er legt Wert darauf, seinem Team durch Schulungen und Workshops Fachwissen zu vermitteln. Das Ideen-Engagement belohnt der Chef mit Geldprämien und Vertrauen. Die Kommunikationswege sind im Kreis der 17 Beschäftigten des Unternehmens sehr kurz. Viele Ideen entstehen vor Ort auf den Baustellen, also dann, wenn sich die BPA-Mitarbeiter Gedanken zu wasserdichten Betondichtungen für Tunnel und Betonbauwerke machen.

Hervorragende Produkte
Das Ergebnis sind Produkte wie zum Beispiel CEMflex VB, DualProof, Predimax® 11. Diese lassen sich leicht einbauen und sorgen für dichte Bauwerke. Beispielsweise reagiert die patentierte Spezialbeschichtung des Fugenblechs CEMflex VB bei Kontakt mit Wasser und erhöht so den Abdichtungseffekt des Fugenbleches. Die Frischverbundfolie DualProof wird von außen an der weißen Wanne angebracht und bildet eine zusätzliche Schutzschicht vor drückendem Wasser. Und der Injektionsschlauch Predimax® 11 ist mit allen gängigen Verpressmedien – und sogar mehrfach – injizierbar. Solche Innovationen zahlen sich aus: Das Familienunternehmen erzielte im vergangenen Jahr 80 Prozent des Umsatzes mit Neuheiten und innovativen Verbesserungen, die es vor der Konkurrenz auf den Markt brachte. Hierzulande sind die Schwaben Marktführer, international gehören sie zur Spitzengruppe.

Ein Beweis für die Innovationskraft der BPA GmbH ist das Fugenblech CEMflex VB. Es schützt durch die Barrierewirkung und die patentierte Spezialbeschichtung.

Analyseverfahren und andere Unternehmen
Grundlage der Auszeichnung mit dem „Top 100“-Siegel ist eine zweistufige Analyse. Untersucht werden das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg der mittelständischen Unternehmen. In diesem Jahr wurden so viele Anmeldungen wie noch nie geprüft: Von 302 Qualifikanten schafften es 234 Unternehmen ins Finale. 178 von ihnen erhalten in drei Größenklassen (maximal 100 Unternehmen pro Größenklasse) die Auszeichnung. 71 nationale Marktführer und sogar 31 Weltmarktführer sind dabei. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr: Die Top-Innovatoren investieren im Schnitt 10,5 Prozent ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung (Durchschnitt aller KMU in Deutschland: 1,5 Prozent). Zwei Drittel der „Top 100“ sind Familienunternehmen.

Die Frischverbundfolie DualProof sorgt dafür, dass weiße Wannen wirklich dicht sind.

Gute Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor
„Unsere guten Ideen und ihre schnelle Umsetzung sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor für uns“, erklärt Geschäftsführerin Isabella Huthmacher-Pflieger. „Deshalb investieren wir viel Zeit und Aufwand in unser Innovationsmanagement. Wir setzen dabei auf den Ideenreichtum aller Mitarbeiter. Ihnen gebührt mein Dank für das Erreichen der ‚Top 100’-Auszeichnung.“

BPA GmbH, www.dichte-bauwerke.de

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik