Baufachzeitung

16.08.2017

Giardina 2016: Les Pierres du Jardin - Der Garten der Steine

giardina
giardina
giardina
giardina

Granit als leitendes Gestaltungselement im modernen Garten? Dank neuer Verarbeitungstechniken avanciert das Schweizer Urgestein vom Baumaterial zum stolzen Protagonisten. Im Ideengarten «Les Pierres du Jardin» setzen Giannini Graniti, der Gartendesigner Leonardo Magatti und das Gartenbauunternehmen Albe Giardini den Tessiner Granit als Werkstoff kreativ in Szene – und erschaffen damit einen natürlich romantischen Garten mit modernem Design.

Magische Spannung zwischen Design und Natur
Der italienische Gartendesigner Leonardo Magatti ist dafür bekannt, harmonische Gärten mit Herz zu kreieren, die den aufmerksamen Betrachter mit kleinen, unerwarteten Details berühren. Das Markenzeichen des poetischen Gartenarchitekten ist seine Pflanzenliebe. Mit grosser Präzision komponiert er Gartensituationen, die den Anschein von romantischer Natürlichkeit erwecken. Mit eigens für die Giardina entworfenen, neuartigen Granitmöbeln und -elementen schafft Leonardo Magatti ein spannungsvolles Gegengewicht zur leichten, frühlingsfrischen Pflanzenwelt. Natürliche und formal grafische Elemente vereint er zu einem romantischen Bild des modernen Gartens.
Die Granitmöbel für diesen sinnlichen Rückzugsort wurden von Giannini Graniti aus Tessiner Granit gefräst. Dank dieser neuartigen Verarbeitungstechnik verwandelt die Tessiner Spezialfirma das traditionelle Baumaterial in einen Werkstoff mit kreativem Potenzial, welcher dem Garten einen aussergewöhnlichen, modernen Look verleiht.

Faszination Granit
Neben der Gartenkreation «Les Pierres du Jardin» präsentiert Giannini Graniti auf rund 70 m2 den Tessiner Granit als modernes Gestaltungselement im Garten. Die Faszination für Granit bildet bei Giannini Graniti bereits in der dritten Generation den kreativen Antrieb. Das Tessiner Traditionsunternehmen ist neben dem Abbau des Gesteins auch für die handwerklich hochstehende Verarbeitung von Dekorations- und Wohnobjekten aus Granit bekannt. Dank grosser Erfahrung und ebenso grosser Begeisterung für das kostbare Rohmaterial beschreitet Giannini Graniti immer wieder neue Wege, um Granit zeitgemäss in Szene zu setzen, sei es als moderne Gebäudehülle, als exklusive Gartenliege oder als Kreation für den Innenraum.

An der Giardina 2016 werden zahlreiche exklusive Designobjekte für Innen- und Aussenräume sowie eine Auswahl von Bauelementen für Haus und Garten präsentiert.

Giardina – Europas hochwertigste Indoor-Veranstaltung für das Leben im Garten
Die einzigartige Ausstellung bildet jeweils zum Frühlingsbeginn einen fulminanten Auftakt in die Saison: Die bedeutendsten Anbieter der Branche präsentieren auf rund 30'000 m2 neue Produkte, kreative Lösungen und die kommenden Trends in der Gartengestaltung. Inmitten spektakulärer Gartenbeispiele und kunstvoller Installationen finden die Besucher eine Fülle an Inspiration und Anregungen für ihre persönliche Blumen- und Pflanzenwelt im Garten, auf der Terrasse und dem Balkon.

16. bis 20. März 2016 / Messe Zürich
www.giardina.ch

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik