Baufachzeitung

23.11.2017

Heizungstechnik

Neue Thermostatventil-Serie

Ab sofort ist der manuelle Heizungsregler auch in der Variante „TRV4 White“ mit einem weiß-glänzenden Einstellkopf erhältlich. Foto: Oreg
Die Thermostatventil-Serie TRV4 von Oreg entspricht mit der „Energieeffizienzklasse A“ den höchsten europäischen Umweltstandards. Foto: Oreg

Schlichte Eleganz charakterisiert die Thermostatventil-Serie „TRV4“ aus dem Hause Oreg, einer Marke der internationalen Invensys-Gruppe. Sie verleiht Heizkörpern nicht nur einen optischen Akzent, sondern garantiert auch eine besonders ressourcenschonende Heizungsregelung – bestätigt durch die Auszeichnung mit der „Energieeffizienzklasse A“. Für noch mehr Gestaltungsvielfalt erscheint die Thermostatventil-Serie nun in einem neuen Design.

Präzise Regelung für eine konstante Raumtemperatur
Die Temperaturregler „TRV4“ stehen für eine zuverlässige und präzise Heizungsregelung. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Handregulierventilen bleibt die Raumtemperatur mit den Ventilen von Oreg stets konstant. Sie regeln den Heizwasserdurchfluss eigenständig, indem sie sich der Umgebungstemperatur anpassen und auch externe Wärmequellen wie Sonneneinstrahlung oder wärmeabstrahlende Elektrogeräte berücksichtigen.

Die Regulierung der Raumtemperatur erfolgt automatisch durch den flüssigkeitsgefüllten Temperaturfühler im Thermostatkopf: Steigt die Temperatur im Raum, schließt sich das Ventil langsam. Dadurch verringert sich der Heizwasserdurchfluss und der Heizkörper wird kühler. Sinkt hingegen die Raumtemperatur, öffnet sich das Ventil, der Heizwasserdurchfluss vergrößert sich und der Heizkörper wird wärmer.

Höchste Bewertung für Energieeffizienz
Für ihre ressourcenschonende Präzisionsregelung wurden die Thermostatventile der Serie TRV4 mit der Bestnote „Energieeffizienzklasse A“ des europäischen Energie-Labels TELL ausgezeichnet. Das Produkt-Klassifizierungssystem TELL – Thermostatic Efficiency – bewertet Heizregler anhand Europäischer Konformitätsprüfungen gemäß der DIN EN 215. Berücksichtigt werden dabei Faktoren wie Wassertemperatureinfluss, Hysterese, Schließzeit und Differenzdruckeinfluss. Vergeben werden Effizienznoten von A bis F, wobei A der höchsten Klassifizierungsstufe entspricht. So ist die hohe Energieeffizienz auf nur einen Blick erkennbar. Umweltbewussten Kunden kann das Label somit als eine wertvolle Informations- und Orientierungshilfe dienen.

Modernes Design
Die Thermostatventil-Serie von Oreg ist den Design-Varianten „TRV4 Classic“, „TRV4 Chrom“ sowie ab sofort auch in der Ausführung „TRV4 White“ erhältlich. Der elegante Regler „TRV Chrom“ mit einem verchromten Einstellkopf setzt besonders Design-Badheizkörper oder Heizkörper für Handtuchtrockner in Szene. Mit „TRV4 White“ bietet Oreg nun außerdem einen Handregler mit einem ansprechenden weiß-glänzenden Einstellkopf an. Durch die sanft geschwungene Aussparung im oberen Sockelrand lassen sich die großen weißen Zahlen des eingestellten Richtwerts auf dem schwarzen Hintergrund leicht erkennen. Alle Thermostatköpfe sind dank ihrer glatten Oberfläche pflegeleicht und schmutzabweisend.

Klares Bedienkonzept
Die Thermostate sind exakt temperaturjustiert und ermöglichen eine genaue Temperatureinstellung von 7 bis 31 °C in Einstellzonen von 1 bis 5. Durch die Benutzung von Begrenzungsstiften auf der Unterseite lässt sich das Temperaturniveau fest einstellen und begrenzen. Einzelne Räume können so – je nach Bedarf – individuell beheizt werden. Die Oreg-Thermostatköpfe TRV4 sind daher neben dem Einsatz in Privathäusern auch für öffent-liche Gebäude geeignet.

Weitere Auskünfte zu den Produkten von Oreg: EBERLE Controls GmbH, Klingenhofstrasse 71, 90411 Nürnberg, Telefon 0911 56 93-277, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Frau Teubner steht für alle Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.oreg-drayton.de

 

 

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik