Baufachzeitung

26.04.2017

Heizungstechnik

Web-App für die Planung von Flächentemperierung

Web-Ap Fonterra Viega

Beim Neubau aber auch bei der Sanierung schätzen Bauherren den Komfort und die Energieeffizienz von Fußbodenheizungen. Viega bietet mit dem „Fonterra“-Programm dafür praxisgerechte Lösungen. Dank einer neuen Web-App lassen sich die Systeme „Fonterra Tacker“ und „Fonterra Base“ jetzt schnell und einfach auslegen: Schon wenige Angaben genügen, um eine komplette Entwurfsplanung durchzuführen – vom Büro aus oder mobil von unterwegs.

„Fonterra“-Flächentemperiersysteme von Viega sind ideal, um effizient Wärme abzugeben oder Räume zu kühlen. Die Systeme „Fonterra Tacker“ und „Fonterra Base“ sorgen sowohl im Neu- als auch im Bestandsbau für ein angenehmes Raumklima. Vor der Installation steht jedoch in aller Regel die Auslegung. Dank einer intuitiv zu bedienenden Web-App ist diese jetzt schnell erledigt: Mit wenigen Angaben werden komplette Projekte inklusive aller Geschosse, Wohnungen und Räume erfasst und berechnet.

Die Auslegung erfolgt gemäß DIN 1264 auf Basis der Raumflächen. Alle anderen Werte sind nach gültiger Normen und Regelwerke voreingestellt, können aber bei Bedarf angepasst werden. Ähnliches gilt für die Heizlasten. Diese werden entweder direkt eingegeben oder mit der Software überschlägig ermittelt.

Als Ergebnis erhält der Fachhandwerker präzise Angaben zu den Verlegeabständen sowie eine umfangreiche Materialliste inklusive Zubehör als pdf-Datei. Gespeichert werden die Daten online. So kann der Anwender jederzeit seine Planung auch über ein mobiles Endgerät abrufen, bearbeiten oder neu abspeichern.

Die neue Web-Applikation für die Schnellauslegung der Fonterra-Systeme Tacker und Base ist für alle gängigen Browser optimiert. Zu finden ist sie im Internet unter www.viega.de/fonterra-schnellauslegung.

Viega GmbH & Co. KG, www.viega.de

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik