Baufachzeitung

18.08.2017

Sanitärtechnik Baufachzeitung

Duschfläche mit eingebautem Wandablauf

Duschfläche Xetis von Kaldewei
Duschfläche Xetis von Kaldewei
Duschfläche Xetis von Kaldewei
Duschfläche Xetis von Kaldewei
Duschfläche Xetis von Kaldewei
Duschfläche Xetis von Kaldewei
Duschfläche Xetis von Kaldewei

Die neue emaillierten Duschfläche »Xetis« von Kaldewei hat einen integrierten Wandabfluß. Kein Ablauf unterbricht die Duschfläche aus 3,5 Millimeter dickem Stahl-Email, da die Entwässerung dezent in die Wand verlegt wurde. »Xetis« ist in 13 unterschiedlichen Abmessungen von 90 x 90 Zentimeter über 120 x 120 Zentimeter bis zu 100 x 180 Zentimeter erhältlich. Neben glänzendem Alpinweiß sorgen die Mattfarben der »Coordinated Colours Collection« dafür, dass sich die emaillierte Duschfläche harmonisch mit Oberflächen aus Holz und Stein kombinieren lässt. Für diese Farbkollektion steht mit der Neuheit »Secure Plus von Kaldewei« erstmals eine vollflächige und nahezu unsichtbare, aber spürbar rutschhemmende Oberflächenvergütung zur Verfügung. »Secure Plus« gewährleistet Standsicherheit, ohne die Ästhetik der emaillierten Duschfläche zu beeinträchtigen.

„Die »Xetis« zeichnet sich durch eine klare Formensprache und visionäre Ästhetik aus“, erklärt Marcus Möllers, Manager bei Kaldewei, und führt weiter aus: „Für mich ist »Xetis« ein State-of-the-Art-Produkt, das das Thema Duschen revolutioniert und mit seinem angenehm zurückhaltenden Design der modernen Badarchitektur Raum für Individualität lässt.“ Für ihre exzellente und innovative Gestaltung hat die neue Kaldewei »Xetis« in kurzer Zeit bereits drei Designpreise erhalten: den interior innovation award – Best of Best 2013, eine Auszeichnung vom Deutschen Designer Club e.V. im Rahmen des Wettbewerbs „Gute Gestaltung 13“ sowie den Design Plus Award.

Das Komplettsystem der »Xetis« enthält alle für den schnellen und sicheren Einbau benötigten Elemente. Es besteht aus drei Systemkomponenten und einem Installationspaket. Die drei Systemkomponenten sind die emaillierte Duschfläche »Xetis«, der Fußrahmen »FR 5350« sowie das Mitten-Abstütz-System »MAS 5305«. Ergänzt werden diese Bestandteile mit einem Installationspaket, das die Kaldewei Ablaufgarnitur »KA 200«, das Wannen-Dicht-System »XDS«, eine Installationshaube sowie eine passende Designblende enthält, die wahlweise verfliest werden kann oder aus hochglänzendem Chrom besteht. Die Ablaufgarnitur »KA 200« wurde von Kaldewei speziell für die neue »Xetis« entwickelt und überzeugt durch ihre leichte Reinigung sowie eine hohe Ablaufleistung von einem Liter pro Sekunde. Für Installateure und Planer besonders wichtig: Die Duschfläche ist mit allen gängigen Vorwandinstallationssystemen kombinierbar.

Dem Sanitärprofi gelingen die Planung und der Einbau mit der neuen Kaldewei Duschfläche Xetis besonders leicht, da er mit einer minimalen Aufbauhöhe von nur 49 Millimeter rechnen kann. Ein weiterer Vorteil sind die spitzen Radien der »Xetis«, denn sie sorgen für eine maßgenaue Integration der Duschfläche in das Badumfeld. Die fugenlose Oberfläche aus Stahl-Email 3,5 Millimeter schützt außerdem vor Durchfeuchtungsschäden – ein großer Vorteil gegenüber anderen Materialien, insbesondere gefliesten Duschbereichen.

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, www.kaldewei.de

Nachrichten + Wissen

Versorgungs- + Bautechnik