Anzeige BFZ-A1l-320x100 R8
Anzeige BFZ-A1r-320x100 R8

Rubrik »Fachwissen« der BFZ Baufachzeitung

WhatsApp-Marketing, Influencer-Marketing, Social-Media-Marketing ⎼ die Möglichkeiten in der Online-Marketing-Welt scheinen grenzenlos zu sein. Mit dieser Fülle an Maßnahmen sind Unternehmen schnell überfordert. Gerade für kleine Unternehmen, die häufig nicht die Mittel und die Zeit haben, sich umfänglich mit Online-Marketing auseinanderzusetzen, ist es ein schwieriger Prozess, die für sich richtige Strategie zu finden.

Weiterlesen: Top 5 Tipps und Fehler im Online-Marketing von kleinen Unternehmen

Im Schnitt verbringt jeder Mensch über 80 Prozent seines Lebens in geschlossenen Räumen. Das bedeutet täglich circa 14.000 Indoor-Atemzüge eines Erwachsenen. Die Atemfrequenz von Kindern oder Kranken ist sogar noch höher. Somit wird schnell klar, dass die in vier Wänden eingeatmete Luft großen Einfluss auf Wohlbefinden und Gesundheit nimmt.

Weiterlesen: Prüfsiegel garantieren Innenraumhygiene

Carpus+Partner AGDie Geräte- und Ausstattungsplanung für Laborgebäude erfordert eine strukturierte Vorgehensweise. Das neue Laborgebäude steht. Endlich können die nach dem neuesten Stand der Technik ausgewählten Geräte Einzug halten. Doch dem langen Warten auf die modern ausgestatteten Räumlichkeiten folgt nicht selten eine unliebsame Überraschung.

Weiterlesen: Worauf es bei der Geräteplanung ankommt

Rechenzentrenboom in Deutschland: Noch nie wurden hierzulande so viele Data Center errichtet wie heute. Wie der Branchenverband Bitkom und das Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit herausgefunden haben, übersteigen die Investitionen diesbezüglich nun die Grenze von einer Milliarde Euro. In deutschen Rechenzentren sind 130.000 Vollbeschäftigte tätig.

Weiterlesen: Rechtsfragen, die vor dem Bau eines Rechenzentrums zu beachten sind

Die digitale Arbeitsmethode Building Information Modeling (BIM) nimmt weiter Fahrt auf. Auch die neue Bunderegierung hat sich die Förderung des digitalen Planens, Bauens und Bewirtschaftens von Gebäuden anhand von 3D-Gebäudemodellen auf die Agenda ihrer Legislaturperiode gesetzt. Doch welche Impulse sind von dem 177-seitigen Koalitionsvertrag für einen zunehmenden Einsatz von BIM wirklich zu erwarten?

Weiterlesen: BIM im Koalitionsvertrag: Die Digitalisierung des Planens und Bauens schreitet voran

Anzeige BFZ-C4-300x250 R8

Anzeige BFZ-C5-300x600 R8

Newsletter An- und Abmeldung

Ihre E-Mail
 Anmelden  Abmelden
Senden Sie mir die kostenlosen Nachrichten der Baufachzeitung per E-Mail zu. Meine Anmeldung erfolgt, nachdem ich die Datenschutzhinweise gelesen haben. Die Nachrichten können Werbung von Dritten enthalten. Mein Einverständnis zum Empfang der Nachrichten kann ich jederzeit widerrufen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen