Gebäudetechnik

Rubrik »Gebäudetechnik« der BFZ Baufachzeitung

GebäudetechnikTopthema

Internetversorgung: Voller Empfang in allen Ecken

Der stetig wachsende Bedarf an zuverlässigem Internetempfang zu Hause, besonders für Smart-Home-Produkte und Streaming, hebt die Wichtigkeit einer guten Internetverbindung hervor, wobei Glasfaseranschlüsse (FTTH) die beste Option für hohe Übertragungsraten bieten. Bei der Einrichtung eines Heimnetzwerks sollten Schwachstellen wie alte Leitungen, marode Anschlusspunkte und die WLAN-Reichweite berücksichtigt werden, wobei Lösungen wie LAN-Anschlüsse in jedem Raum und Mesh-WLAN-Systeme eine bessere Vernetzung und störungsfreie Internetverbindung ermöglichen.

Read More
GebäudetechnikTopthema

Effizienz-Tuning für den Aufzug-Bestand

70 Prozent Stromverbrauch lassen sich durch die Nachrüstung des „Schindler KERS“ durch den Schweizer Aufzughersteller maximal einsparen – und das bei Bestandsanlagen nahezu aller Hersteller. Das dahinterstehende Prinzip verbirgt sich eigentlich schon im Namen: Die Abkürzung KERS steht für Kinetic Energy Recovery System

Read More
GebäudetechnikTopthema

Hochwasserschutzfenster abdichten

Um die Funktion zweier neu eingebauter Hochwasserschutzfenster im Keller eines Einfamilienhauses in Bielefeld zu verstärken, sollten diese zusätzlich eine dauerhafte Abdichtung erhalten. Triflex ProDetail, ein vliesarmiertes Abdichtungssystem auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) in Kombination mit Hochwasserschutzfenstern der Firma Alpina ist gemäß des Rosenheimer Instituts für Fenstertechnik (ift) geprüft und zertifiziert.

Read More
Gebäudetechnik

Struktur im Kabelsalat

EIne Grundregel für Struktur im Kabelmanagement ist, dass möglichst viele kabellose Geräte verwendet werden sollten. Zahlreiche PC-Monitore können so bspw. bereits über Bluetooth das Bild vom PC empfangen und müssen nicht länger per Kabel verbunden werden.

Read More
GebäudetechnikTopthema

Rohrdurchführung: Brandsicher im Einsatz

Mit der SitaFireguard Rohrdurchführung gestaltet sich vorbeugender Brandschutz ganz einfach. Sie kommt im Set und bringt den Brandschutzstopfen aus viskoelastischem Material und nichtbrennbare Stopfwolle gleich mit. Entsprechend der Kabel- oder Rohrgröße werden zuerst Löcher in den Stopfen gebohrt. Dieses Vorbohren erleichtert es, die Kabel und Rohre durch den Brandschutzstopfen zu schieben, der sie sogleich fest umschließt.

Read More
Gebäudetechnik

Räume brauchen Luft

Feuchtigkeit entsteht nicht nur beim Duschen und Baden in dem Badezimmer. Auch als verbrauchte Atemluft in Schlaf- und Wohnzimmern oder Kochdämpfen in der Küche schlägt sich Feuchtigkeit auf die Wände und Möbel nieder.

Read More